Titelbild


LICCY: Lifecycle Control System
Standardsoftware

Softwarebasierte Verfolgung von Produkten
wie z. B. Fahrzeugen und Teilen
vom gesamten Lebenslauf
bis hin zu Laufleistungen und Kontrollrhythmen





Beschreibung:

Einsparung von Kosten und Zeit? LICCY, unser Laufzeit-Kontroll-System zur Verfolgung von laufzeitrelevanten Teilen ist die Lösung.
Seit 1990 im Einsatz beim renommierten Motorsport Spezialisten Audi Sport! (Entwicklung in enger Zusammenarbeit.) Die Erfassung und
Überwachung von Lebensläufen, Laufleistungen und Kontrollrhythmen helfen Ihnen Kosten und Zeitaufwand auf ein Minimum zu reduzieren.

Hauptmerkmale:
Wechsellisten
Wechsellisten dienen zur
Darstellung und Änderung des
Aufbaus von Produkten.
Über Wechsellisten wird auch
der Lebenslauf von Teilen erzeugt.
Details Video 
Beim Klick auf den Videolink
werden ggf. Daten an YouTube übermittelt!
Lagerverwaltung
Über die Lagerverwaltung
in LICCY haben Sie stehts einen
Überblick über Ihren gesamten
Teilestamm.

Details Video 
Beim Klick auf den Videolink
werden ggf. Daten an YouTube übermittelt!
Schablonen
Über Schablonen ist es möglich
zu definieren, wie zukünftige
Produkte oder Zusammenbauteile
aussehen werden.

Details Video 
Beim Klick auf den Videolink
werden ggf. Daten an YouTube übermittelt!
Weitere Merkmale:
  RFID Tracking Reporting   Sprachen
Kontrollen            
  Lebenslauf Rechtesystem   Bedienung  

Technik / Programmierung:
Verwendete Datenbank(en): Oracle/Postgres/HSQLDB, weitere auf Anfrage möglich
Programmiersprachen: JAVA (Eclipse Rich Client Platform) und XML
Unterstützte Betriebssysteme: Windows und UNIX

Im Einsatz bei:
Audi Sport und deren Kundenteams in den Motorsport Rennserien DTM in Deutschland, ALMS in Nord-Amerika sowie LMS in Europa. (Lakon)
Bentley (Lakon)