Titelbild
AVON: Antragsverfolgung Online
Individualsoftware

Beschreibung:

Das System AVON (Antragsverfolgung Online) ist ein effizientes Änderungsmanagement-System das im gesamten Volkswagen-Konzern eingesetzt wird.

Die definierte Behandlung von Änderungen im Rahmen der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen ist im Volkswagen-Konzern von entscheidender Bedeutung.
Um zu verhindern, dass diese Prozesse manuell bzw. über verschiedene Systeme abgewickelt werden müssen und dadurch die Transparenz über den Bearbeitungszustand und über die einzelnen Bewertungsinhalte verloren geht, wurde AVON entwickelt.
AVON stellt bei den erfassten Änderungen die technische und kaufmännische Bewertung und Freigabe unter anderem aus Sicht der Entwicklung, der Produktion, der Qualitätssicherung und der Finanzbereiche sicher. Alle Stellen sind in einen koordinierten Beurteilungs- und Freigabeprozess eingebunden. Der konzernweite Einsatz vereinheitlicht dabei die Bearbeitung von Änderungen und stellt einen hohen Wirkungsgrad sicher.

Das System AVON bietet eine auf JAVA Swing basierte Bedienoberfläche und integriert alle Bewertungs- und Genehmigungsprozesse.


Funktionen und Merkmale:
  • Bestätigungs- und Statusinfos für den Antragsteller
  • Erinnerungs- und Eskalationsfunktionen
  • Zeitliche Vorgaben für Tätigkeit definierbar
  • Mehrsprachig
  • personenspezifisches Rechtekonzept
  • Schnittstellen und Integration (JDBC, Webservice, Excel, XML,…)
  • Anbindung an externe Systeme (Stücklisten, SAP,…)
  • Kopplung mit weiteren Prozessen

Vorteile durch den Einsatz von AVON:
  • Markenübergreifender redundanzfreier Workflow
  • Aufwandsreduzierung beim Änderungs-Auslöser (Aufwand der Abstimmung)
  • Verkürzung der Durchlaufzeiten von Änderungen
  • Ein Prozess mit Synchronisationspunkten, bei Berücksichtigung der markenspezifischen Belange
  • Sicherstellung des Änderungsmanagements für Module und Baukästen
  • Erhöhung der Qualität der Änderungssteuerung
  • Unterstützung der Kostentransparenz in Fahrzeugprojekten
  • Ein Prozess der alle Arten von Änderungen flexibel unterstützt
  • Reduzierung manueller Tätigkeiten

Technik / Programmierung:
Verwendete Datenbank(en):DB2
Programmiersprachen: COBOL, JAVA und XML
Unterstützte Betriebssysteme: MVS, Windows und UNIX

Softwaretyp:
Anwendungssystem
Individualsoftware im Kundenauftrag

Im Einsatz bei:
(Weltweit) Volkswagen AG, Volkswagen Nutzfahrzeuge, AUDI AG, Lamborghini, Skoda, Seat, Bugatti, Bentley